Rechtzeitig zur Inkrafttretung des neuen Gesetzes haben wir auch unsere Hausaufgaben gemacht.

Jetzt die Datenschutzerklärung lesen.

Auszug aus NZZ vom 14.07.2017

Am Montag, 28. Mai 2018, gilt es ernst: Nach diesem Stichtag wird die im April 2016 in Kraft getretene Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) der EU ihre Wirkung entfalten. Sie soll die Personendaten der EU-Bürger besser schützen. Für die Unternehmen bedeutet dies mehr Arbeit und Bürokratie. Wer sich nicht konform verhält, dem drohen drakonische Strafen: Bis zu 4 Prozent des Jahresumsatzes oder bis zu 20 Millionen Euro Bussen können im Extremfall ausgesprochen werden.

Kategorien: Allgemein